Stamm Altmühl

Name des Stammes: Altmühl

Ort: Gunzenhausen

Stammesführer: Benedikt Wolff

Adresse des Stammesheimes: Föhrenweg 2, 91710 Gunzenhausen

Der VCP Stamm Altmühl ist Teil des KiFaZ – Wilhelm Löhe in Gunzenhausen
(Evangelisch, inklusiven Kinder- und Familienzentrum)

Stammesneugründung in Gunzenhausen

Die Gruppe besteht aus bis zu 20 Kindern, die in die 1. oder 2. Klasse gehen. (Ein paar wenige Plätze wären noch frei) Gemeinsam gilt es, das Pfadfinderleben kennenzulernen, miteinander zu spielen, die Natur zu entdecken und zu schützen und anderen zu helfen, zu ermutigen oder sie zu unterstützen.

Die Wölflinge treffen sich (außer in den Ferien) immer donnerstags von 16.30-18.00 Uhr im KiFaZ.

Unsere Wölflinge haben sich den Namen „Weiße Wölfe“ gegeben. Die Akelas, die die Gruppe führen, sind Steffy Ehrenfried (hauptamtlich) und Pfarrer Benedikt Wolff (ehrenamtlich). Im Februar 2019 haben die ersten Wölflinge ihr Pfadfinderversprechen abgelegt und ihr Halstuch bekommen.

Zum Himmelfahrtgottesdienst und unserem Gemeindefest wurde unser Stamm gegründet. Offiziell trägt unser Stamm nun den Namen: „Altmühl“ und gehört zur großen Familie der evangelischen Pfadfinder.

Eine neue Wölflingsgruppe (Kinder ab der 1. Klasse) wird sich zum Herbst 2019 gründen. Einige Eltern aus dem bestehenden Gruppe steigen ebenfalls in die Pfadfinderarbeit ein. Das freut uns sehr und wir sind gespannt, was daraus wächst. 

Wer Interesse hat, bitte einfach bei Pfarrer Wolff oder uns im KiFaZ melden.

Wer sich eherenamtlich bei den Pfadfindern engagieren möchte, kann sich gern bei uns im KiFaZ melden.