Abschlussfahrt der Runde Wildkatzen vom Stamm St. Lorenz

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge in den Schwarzwald

 

Fast 10 Jahre gibt es die Sippe Wildkatzen nun – an Pfingsten wurde aus der Sippe eine Runde und diesen Sommer sollte es zum Abschluss der wunderschönen Sippenzeit noch einmal auf Fahrt gehen. Mit einem kleinen weinenden Auge aber mit viel mehr Vorfreude auf die gemeinsame Fahrt trafen wir Wildkatzen uns daher am Dienstag den 31.07.18 am Bahnhof, um mit dem Zug ins schöne Poppeltal in den Schwarzwald zu fahren. Am ersten Abend erkundeten wir unser kleines Häuschen und stimmten uns mit einer Fahrt auf der Sommerrodelbahn auf das Lager ein. Der Mittwoch stand ganz im Zeichen der Schlemmerei, denn wir starteten mit einem Candy-Workshop: gebrannte Mandeln, Karamellbonbons und Oreo-Pralinen waren das leckere Ergebnis.

Auch unsere „Sippen-Tri(o)logie „Zurück in die Zukunft“ hatten ihren Platz an diesem Tag. Am Donnerstag verbrachten wir den Tag im Klettergarten, schwangen uns wie Tarzan ins Netz und überquerten ein ganzes Tal mit der Mega-Seilbahn. Am Abend wurde es nostalgisch: Wir bastelten ein ganz individuelles Fotobuch mit vielen schönen Eindrücken der vergangenen Jahre (natürlich inklusive Outtakes 😉) Am Freitag wanderten wir am Poppelsee vorbei (der nur so bedingt als Badesee taugte) und spielten am Nachmittag ein cooles Mördergeländespiel. Abends sangen wir unter dem Sternenhimmel. Der Samstag war in vielerlei Hinsicht das Highlight des Lagers: Vormittags probierten wir verschiedene Batik-Techniken aus und verschönerten so Kissenbezüge, Shirts etc. Am Nachmittag ging es zum Adventure Golfpark und abends feierten wir unsere Andacht zum Thema „Herz vs. Verstand“.

Doch das wohl emotionalste war das letzte Sippenthing am Lagerfeuer: Es ist wohl nur schwer in Worte zu fassen, wie sehr uns die letzten Jahre zusammengeschweißt haben, was wir zusammen erlebt und voneiander lernen durften. Dafür sind wir sehr dankbar! Nach einer unruhigen Nacht (dank Feuermelder) ging es dann auch schon wieder Richtung Heimat, für die (vorerst) letzte Sippenfahrt.

 

 

Bericht: Simone Steger

Fotos: Simone Steger, Alexandra Loske

VCP Schwaig, Region Mitte