Winterfahrt des VCP Schwaig

„Abenteuer auf dem Bauernhof“- so lautete das Thema der diesjährigen Winterfahrt unseres Stammes.
Geplant waren Aktionen wie Ponystreicheln oder Lassowerfen. Doch als in der Nacht von Freitag auf Samstag der Pfarrer unseres kleinen Dorfes Lorenzhausen hinterhältig ermordet wurde, wendete sich unser Vorhaben, einen Bauernhofaufenthalt mit all seinen Aktionen zu genießen, in große kriminaltechnische Ermittlungen. So mussten alle Teilnehmer während ihrer Zeit am Bauernhof aus den Dorfbewohnern den Täter ermitteln. Hierbei wurden erst Fähigkeiten, wie zum Beispiel das Phantombildzeichnen und das Spurenlesen. Im Anschluss galt es alle möglichen Hinweise zu einem Gesamtbild zusammenzusetzen.
Durch gute Zusammenarbeit, konnte schließlich der Gärtner als Täter belastet werden.

Daniel Vogler